Finales Boxart für Fallout: New Vegas vorgestellt
Geschrieben von alceleniel   
14.05.2010
Bethesda hat in ihrem Bethblog das finale Cover für die drei Fallout: New Vegas-Versionen vorgestellt. Es zeigt einen Ranger der New California Republic.

Fallout: New Vegas

 
 
Fallout: New Vegas - Collector's Edition angekündigt
Geschrieben von alceleniel   
11.05.2010

Wie schon für Fallout 3 wird es auch Fallout: New Vegas in einer Collector's Edition für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 geben. Das gab Publisher Bethesda nun bekannt. Sie beinhaltet neben dem Spiel:

  • "Lucky 7": Sieben Pokerchips, die den Kasinos in Las Vegas und der Mojave-Wüste nachempfunden sind.
  • Fallout: New Vegas-Kartendeck mit Motiven von Charakteren und Fraktionen aus dem Spiel. Mit den Karten kann Poker, Black Jack oder Caravan gespielt werden.
  • Eine Nachbildung des "Lucky 38"-Platinchips.
  • Eine gebundene Ausgabe von "All Roads". Der Comic erzählt die Geschichte von Charakteren und Ereignissen, die zu Fallout: New Vegas führen. "All Roads" wurde von Creative Director Chris Avellone geschrieben und entstand in Zusammenarbeit mit Dark Horse Comics.
  • "Making of Fallout: New Vegas"-DVD mit exklusivem Videomaterial, wie Entwickler-Videos, Infos und Gespräche über Handlung, Schauplätze, die Geschichte des Fallout-Franchise und vieles mehr.
Fallout: New Vegas
 
 
Weitere Previews zu Fallout: New Vegas
Geschrieben von alceleniel   
05.05.2010
Und weiter geht es mit der Flut an Previews über Fallout: New Vegas.

Atomic Gamer
games.on.net
GiantBomb
TheSixthAxis
Videogamer
NowGamer
Joystiq

Joystiq hat zudem ein Interview mit Obsidians CEO Feargus Urquhart geführt und vg247 hat Chris Avellon Fragen zu Fallout: New Vegas gestellt.

 
Fallout: New Vegas-Previews und Galerieupdate
Geschrieben von alceleniel   
04.05.2010
Es sind wieder einige Previews und Artikel zu Fallout: New Vegas erschienen, die wir hier verlinken wollen:

Eurogamer.net
Gamespot
IGN
The Escapist
Kotaku über den Hardcore-Modus, Waffenmods und mehr
Joystiq ebenfalls über den Hardcore-Modus und Waffenmods

In unserer Galerie findet ihr zudem noch einige neue Screenshots.

Fallout: New Vegas Fallout: New Vegas Fallout: New Vegas

mehr Screenshots

 
Neue Screens aus Fallout: New Vegas
Geschrieben von Cr4zyJ0ker   
01.05.2010
PCGames hat einige neue Screens von Fallout New Vegas veröffentlicht. Die Screens findet ihr HIER.

 
Gamestar Fallout New Vegas Preview
Geschrieben von Cr4zyJ0ker   
31.03.2010
Gamestar hat ein Preview zu Fallout New Vegas veröffentlicht. Wirklich neue Infos sucht man zwar vergebens aber ein Blick drauf lohnt sich dennoch.
 
Themenchat über Fallout: New Vegas
Geschrieben von alceleniel   
16.03.2010
Die Redakteure der PC Games waren bei Obsidian vor Ort und konnten schonmal einen Blick auf Fallout: New Vegas werfen. Am kommenden Donnerstag veranstalten sie deswegen einen Themenchat, wo man sie mit Fragen zu New Vegas löchern kann. Das ganze beginnt um 18 Uhr.

Fallout: New Vegas: Themenchat zum Rollenspiel - Donnerstag auf pcgames.de

 
NewVegas Preview @ Gamestar
Geschrieben von Cr4zyJ0ker   
24.02.2010
Gestern erschien in dem bekannten Spielemagazin Gamestar ein zweiseitiges Preview über den kommenden Fallout Titel "New Vegas". Neue Infos sind zwar rar aber für New Vegas Fans lohnt sich ein Blick dennoch.
 
New Vegas Scans PSM3
Geschrieben von Cr4zyJ0ker   
21.02.2010
Auf unserer Partnerseite PCGames sind Scans aus dem englischen Magazin "PSM3" erschienen. Die Scans zeigen die ersten InGame Bilder von dem noch wahrscheinlich in diesem Jahr erscheinenden Fallout 3 Nachfolger New Vegas aus dem Hause Obsidian Entertainment. Die Belegschaft besteht teilweise aus Black Isle Veteranen, die schon an Fallout, Fallout 2 und dem abgebrochenen Fallout Van Buren (Fallout 3) gearbeitet haben. Der Text bietet keine wirklich neuen Informationen über das Spiel, einen Blick ist er aber trotzdem wert.
 
Fakten zu Fallout: New Vegas
Geschrieben von alceleniel   
20.02.2010
In der am kommenden Mittwoch erscheinenden PC Games wird es einen exklusiven 10seitigen Artikel über Fallout: New Vegas geben. Die wichtigsten Punkte, die darin angesprochen werden haben wir zusammengefasst:
  • Schauplatz von New Vegas ist Las Vegas, eine von wenigen Städten in den USA die beim Atomangriff 2077 nicht getroffen wurde. Die Stadt dient jetzt als Rückzugsort von Überlebenden in der Gegend.
  • Bereits Fallout 1 und 2 spielten an der Westküste der USA in Kalifornien und Nevada.
  • Wo sich die Geschichte um Fallout 3 noch um Geburt und Erwachen drehte, ist das Kernthema von New Vegas die Organistaion der Menschen, wenn es keine Gesetze und Ordnung mehr gibt.
  • New Vegas beginnt mit dem Fast-Tod des Hauptprotagonisten. Er wird mit einem Kopfschuss hingerichtet und in der Mojave-Wüste verscharrt.
  • Natürlich wird der Charakter gerettet, und zwar von Roboter Victor, der den Spieler nach Goodsprings bringt, wo er von Doc Mitchell wieder geflickt wird: die Charaktererstellung beginnt.
  • Die Charaktererstellung wird wieder direkt in die Handlung eingebaut. Doc Mitchel hält dem Spieler z.B. einen Spiegel vor die Nase, damit er das Aussehen überprüfen und ggf ändern kann.
  • Das Menü zum Erstellen des Aussehens wurde gegenüber Fallout 3 nur um das Alter erweitert.
  • An einem Gerät namens Vit-O-Matic prüft der Doc die Stärke des Charakters. Dort werden dann die Attribute Stärke, Wahrnehmung, Beweglichkeit, Ausdauer, Intelligenz, Charisma und Glück festgelegt.
  • Der GOAT-Test ist jetzt eine Psychoanalyse. Man muss in einem Multiple-Choice-Menü anklicken, was einem zu bestimmten Begriffen einfällt (Hund, Haus, Mutter, Gegner), dann muss man bestimmte Aussagen bewerten und schließlich auf Bildern auswählen, was man erkennt. Daraufhin werden wieder Skills vorgeschlagen, die man aber nicht übernehmen muss.
  • New Vegas soll den gleichen Umfang haben wie Fallout 3 und die eigenen Handlungen sollen die Stadt gravierend beeinflussen können.
  • Von Doc Mitchell bekommt man den PipBoy.
  • Neu ist ein Hardcore-Modus: Stimpaks heilen nicht mehr sofort, gebrochene Extremitäten erfordern immer den Besuch bei einem Arzt, Munition hat ein Gewicht, in der Wüste kann man an Dehydrierung sterben, wenn man kein Wasser hat.
  • Viele Orte in New Vegas entstammen der Realität: Goodsprings, Hoover Dam, McCarran Flughafen uvm.
  • In Goodsprings kann mit einem Tutorial für die grundlegende Steuerung gestartet werden. Dort gibt es auch erste Aufgaben zu erledigen.
  • Entscheidungen können auch erst viel später Konsequenzen im Spiel haben oder beeinflussen Fraktionen an anderer Stelle.
  • Das Dialog-System wurde überarbeitet. So sieht man nicht nur Antworten, die es aufgrund von eigenen Fähigkeiten gibt,sondern auch Antworten, deren Begabung man eigentlich nicht hat. Man soll dann anhand der Art und Weise, wie die Antwort gesprochen wird erkennen können wie hoch die Chance auf einen Erfolg ist. Stottert der Charakter also z.B. dann sollte man eher etwas anderes wählen.
  • Ein gescheiterter Überzeugungsversuch verbaut aber nie den Weg zu einer Lösung. Man kann aber auch später wiederkommen, wenn man die benötigte Fähigkeit weiter ausgebaut hat.
  • Das Kampfsystem ist ähnlich wie in Fallout 3 in Echtzeit oder mit VATS (Pause). Allerdings wurden Nahkampfangriffe wirkungsvoller gestaltet. Nahkampfwaffen haben dafür Spezialattacken, die im Pause-Menü ausgewählt werden können.
  • Waffen können mit Modifikationen verbessert werden. Sie ändern die Waffen äußerlich und in der Wirkung. Größere Magazine, Zielfernrohr etc. Upgrades gibt es bei Händlern oder sie können gefunden werden.
  • In New Vegas erarbeitet der Spieler sich eine Reputation, die Auswirkungen auf einzelne Orte hat (z.B. durch Erledigung von Quests) oder auf Fraktionen. Gruppen können bspw. gegeneinander ausgespielt werden.
  • Es gibt drei Haupt-Fraktionen: New California Republic (NCR), Caesar's Legion und die Bewohner von New Vegas
  • Die NCR kommt aus Kalifornien und breitet sich allmählich Richtung Osten aus. Ihr Stützpunkt liegt auf dem McCarran-Flughafen. Ihre Gesinnung ist ähnlich die der Bruderschaft des Stahls.
  • Die Caesar's Legion hat sich auf Sklavenhandel spezialisiert und kommt aus dem Osten der USA. Hauptsitz ist am Las Vegas Strip.
  • Neue Mutantenart: der Nightkin, er ist schlau und kann sich unsichtbar machen.
  • Hat man Gefährten dabei können diese über ein Begleiter-Rad organisiert werden (Befehle geben, Verhalten bestimmen, Ausrüstung verteilen)
  • Einzigartige Waffen haben ein anderes Aussehen und besondere Eigenschaften. Vermutlich lassen sie sich aber nicht modifizieren.
 
Fallout: New Vegas - Trailer und Termin
Geschrieben von alceleniel   
04.02.2010
Bethesda hat heute den ersten Teaser-Trailer für Fallout: New Vegas veröffentlicht und gleichzeitig bekannt gegeben, dass das Spiel - das von Obsidian entwickelt wird - im Herbst 2010 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen soll.


 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 133 - 143 von 345
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen:
 
 
© 2015 Fallout-game.de - Die deutsche Fanseite zu Fallout 4
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.